Mai 2024: Radfahrtraining mit Prüfung

Eine Woche lang haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b mit Frau Lauer von der Polizei Attendorn für die Radfahrprüfung trainiert.

Alle haben erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

15.05.2024: Brandschutzübung mit dem Team der Schule und der Feuerwehr Heggen

Gemeinsam mit der Feuerwehr Heggen erhielt die Grundschule von Herrn Böhmer und seinem Team eine interessante theoretische und praktische Schulung zum Thema Brandschutz. Vielen Dank dafür!

 

13.05.2024: Die erste Ernte im Schulgarten

Der erste Salat kann geerntet und verzehrt werden. Eine aufregende Aktion!

24.04.2024: Autorenlesung mit Frau Anne Bretschneider (Sauerlandkrimi für Kinder):

Am Vormittag fand für alle Kinder unserer Schule eine Lesung mit einer waschechten Autorin statt. Frau Anne Bretschneider (früher Martini) hat zwei Kinderbücher („Hannes und das Geheimnis am Borberg“ und „Hannes und das Geheimnis auf Burg Altena) geschrieben, aus denen sie den Schülerinnen und Schülern vorgelesen hat. Anschließend konnten die Kinder Vermutungen anstellen, wie die Geschichte wohl weitergeht und welche Geheimnisse sich in der Geschichte verbergen. Auch Fragen an die Autorin, z.B. ob es eine Fortsetzung der Buchreihe gibt oder wie lange es dauert, ein Buch zu schreiben, wurden mit Interesse gestellt.

Weitere Infos zur Autorin und ihren Büchern hier:

https://sauerland-kinderkrimi.de/anne-bretschneider/

Auch dem Förderverein kam diese Aktion zugute: Für jedes verkaufte Buch hat der Förderverein 2 € erhalten.

 

April 2024: Die ersten Samen ziehen in die Hochbeete im Schulgarten ein:

Die Klasse 4a sät Kräuter, Radieschen und Erbsen.

12.04.2024: Tag der offenen Tür bei Blumen Dirr: Die Klasse 3 war dabei:

Jedes Kind durfte selbst eine kleine Salatpflanze einpflanzen und mitnehmen. Diese werden demnächst in eines der Hochbeete in unserem Schulgarten gepflanzt. Eine sehr schöne Aktion! Vielen Dank an Blumen Dirr!

 

07.04.2024: Erstkommunion in Heggen

16.03.2024: Auftritt des Schulchors beim Frühjahrskonzert des Musikzugs der freiwilligen Feuerwehr Heggen

Am Samstag, 16.03.2024 wirkte der Schulchor beim Frühjahrskonzert mit. Mit den Liedern „Wir ziehen in den Frieden“ von Udo Lindenberg, der Europahymne und als Zugabe „We are the world“ haben die Kinder großen Eindruck hinterlassen und viel Lob erhalten.

Insgesamt war das Konzert wieder grandios! Danke Mathias und Christopher und eurem Team für dieses tolle Erlebnis!

https://www.youtube.com/watch?v=-Am-DOA6d0c

Weitere Videos folgen!

06.03.2024: Räumungsübung mit der Feuerwehr Heggen

Im Anschluss an die Räumungsübung standen einige Mitarbeiter:innen der Feuerwehr Heggen den Kindern für Fragen zur Verfügung. Jede Klasse bekam einen kleinen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr und durfte das ein oder andere Hilfsmittel selbst ausprobieren.

Ein großes Dankeschön an Herrn Böhmer und sein Team für diesen sehr interessanten und gelungenen Vormittag!

 

29.02.2024: Die Klasse 3 besucht Herrn Bürgermeister Achim Henkel im Rathaus

Am heutigen Donnerstag, 29. Februar 2024 stattete die 3. Klasse der Gemeinschaftsgrundschule Heggen Bürgermeister Achim Henkel einen Besuch im Rathaus der Gemeinde Finnentrop ab.

Gemeinsam mit Lehrerin Birgit Rameil und Betreuerin Frau Lucia Mues sahen sich die 25 Schülerinnen und Schüler als erstes den Mitmachfilm der Gemeinde Finnentrop im Ratssaal an. Es folgte eine kleine Fragerunde an Bürgermeister Henkel, bevor er mit ihnen an seinen Arbeitsplatz ging und ihnen einen kleinen Einblick in den Tagesablauf eines Bürgermeisters gab.

Danach durften die Schülerinnen und Schüler den Servicebereich erkunden, wo dem gestrigen Geburtstagskind Juliana ihre ausgedruckte Meldebescheinigung überreicht wurde.

Nach einer guten Stunde war der Ausflug ins Rathaus wieder beendet und der Bus fuhr zur Gemeinschaftsgrundschule nach Heggen zurück.

 

27.02.2024: Abschluss des Architekturprojekts

Stolz präsentierten die Teilnehmer:innen des Architekturprojekts mit Architektin Frau Gabriele Tump ihre Ergebnisse und architektonischen Kunstwerke, die in den letzten 20 Einheiten entstanden sind. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich auch die Eltern von den gelungenen Ergebnissen überzeugen. Vielen dank, liebe Frau Tump für dieses tolle Projekt an unserer Schule!

Februar 2024: Klasse 3: Thema im Deutschunterricht: „Wir werden Erzählexperten“

Das Märchen „Aschenputtel“ der Gebrüder Grimm wird von einem „echten Märchenerzähler“ erzählt

Im Rahmen des Deutschunterrichts zum Thema „Wir werden Erzählexperten“ lud unsere LAA Frau Bauerdick einen echten Märchenerzähler in unsere Schule ein. Die Kinder hörten im märchenhaft gestalteten Klassenraum gespannt und  fasziniert dem frei erzählten Märchen von Herrn Peuker zu.

Die Kinder der Klasse 3 erzählen den Kindern der Klasse 1 ihr eingeübtes Märchen

08.02.2024: Altweiber – Karnevalsfeier in der Schule

Die Karnevalsgesellschaften Heggen und Hülschotten mit den jeweiligen Prinzen haben unsere Feier in der Schule auch in diesem Jahr wieder wunderbar bereichert. Das Programm u.a. mit dem Tanz der Minifunkengarde, dem Tanz „Wellerman“ der Klasse 2, Beiträgen des Schulchors sowie der „Karnevalsedition“ des Schulliedes – gedichtet von Kinderprinz Tom I. Heytmanek  – hat alle kleinen und großen Menschen begeistert.

Besonders gefreut haben wir uns über die „Helau Heggen“- Karnevalsfahne, die die KG unserer Schule als Geschenk überreicht hat. Vielen lieben Dank dafür!!! Zum Schluss gab es noch Kamelle für alle und für Kinder und Team Karnevalstütchen mit einigen guten Leckereien.

Eine rundum tolle Karnevalsfeier!

 

 

20.12.2023: Hier ein kleiner Weihnachtsgruß des Jekits Orchesters von Frau Theiß (Klassen 2-4) der Musikschule Lennetal mit einem selbstgedichteten Lied:

 

20.12.2023: Weihnachtsfeier in der Schule

06.12.2023: Der Nikolaus ist da!

seit November 2023: Bildungspartnerschaft mit dem Hof Belke in Milstenau

Wir freuen uns sehr über unsere Bildungpartnerschaft mit dem Hof Belke. Weitere Infos finden Sie unter dem Reiter „Schulleben“.

Vielen Dank an den Förderverein der Grundschule Heggen e.V., dass er uns in diesem Schuljahr diese bereichernden Tage für die Klasse 2 ermöglicht.

Hier einige Impressionen vom ersten Besuch der Klasse 2 am 14.11.2023:

17.11.2023: Bundesweiter Vorlesetag

An unserer Schule fand an diesem Vormittag wieder ein „Lesekarussell“ statt. Lehrkräfte, Mitarbeiter:innen der Schule und Ehrenamtliche haben den Kindern in Kleingruppen etwas vorgelesen. Wir freuen uns sehr, dass Frau Isolde Schlappal von der Bücherei Heggen und Frau Dr. Margret Munding uns an diesem Tag unterstützt haben! Vielen Dank dafür!

Oktober-Dezember 2023: Resilienz und Selbstbehauptung „Stark ohne Muckis“ für Kinder der Klassen 1-4 mit Peter Gehle von https://smartfamily.nrw/

 

November 2023: Praxisnaher Musikunterricht: Der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Heggen stellt einige Blasinstrumente vor

Im Rahmen des Themas „Instrumentenkunde“ des Musikunterrichts der Klasse 3 stellten Markus Brüggemann und Jonas Berghoff vom Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Heggen einige Blasinstrumente vor, die nach gründlicher Desinfektion auch von den Kindern ausprobiert werden konnten.

Des Weiteren stellte Markus Brüggemann in einer weiteren Unterrichtsstunde seine Tätigkeit als Dirigent vor.

Vielen Dank für die interessanten Musikstunden!

 

06.11.2023: Besuch von Christin-Marie Stamm (Landtagsabgeordnete in Düsseldorf) an der GS Heggen

Um sich ein Bild von „Schule heute“ und direkt vor Ort zu machen, besuchte Frau Stamm einige Schulen im Kreis Olpe. Heute war sie an unserer Grundschule zu Gast. Vielen Dank, liebe Frau Stamm, für Ihr Interesse und die interessanten Gespräche.

 

04.11.2023: Kommunionbasar des Fördervereins

Ein voller Erfolg! Vielen Dank an den Förderverein, der diesen gewinnbringenden Basar für unsere Schule organisiert hat!

 

25.10.2023: Ein Zeichen des Friedens

Gelbe und blaue Bänder wurden als Zeichen der Verbundenheit zusammengeknotet. So entstand ein großes Netz des Zusammenhaltes, der Vereinigung und der Stärke.

24.10.2023: Ehrung der Kinder für die Malaktion „Ich bin ich“ im Kreishaus Olpe

Die OGS nahm vor einiger Zeit an der vom KI des Kreises Olpe angeregten Aktion „Ich bin ich“ im Rahmen eines OGS-Projekts teil. Nun gab es eine große Veranstaltung mit Landrat Theo Melcher. Die Bilder hängen im Kreishaus aus und können noch im Foyer und in einigen Räumen angeschaut werden.

 

25.-27.09.2023: Projekttage / Aktionstage mit dem Arbeitskreis Zahngesundheit

Drei Tage drehte sich für die Kinder der Grundschule Heggen alles um gesunde Ernährung und Zahngesundheit. Mit voller Konzentration und gleichzeitig großer Begeisterung wurde in der Aktionsstraße „Gesund im Mund“ je nach Klassenstufe geschnitten, geklebt, geschrieben, gemalt, geangelt, gespielt und vieles mehr! Hier entstand das Klassenposter mit bunten Lebensmitteln oder die eigene Zahnpasta für zu Hause. Richtig spannend wurde es beim „Getränke-Check“ für die Klassen 3 und 4, bei dem sich die Kinder auf die Suche nach der zahnschädigenden Säure in Getränken begaben.

In den drei Tagen gab es nicht nur viel zu lernen, sondern auch ganz viel mit den eigenen Händen zu tun. So bereiteten die Kinder mit Unterstützung des Teams des Arbeitskreises und der Lehrkräfte ein buntes und zahngesundes Buffet vor. Bei dem anschließenden gemeinsamen Frühstück gab es nicht nur strahlende Augen, sondern auch neu entdeckte leckere Gemüsesorten und natürlich jede Menge Spaß.

Einer der Höhepunkte des Vormittags war sicherlich auch das Zähneputzen am Zahnputzbrunnen und der Besuch des großen Kariestunnels, in dem bei Schwarzlicht die Zähne ganz genau unter die Lupe genommen werden konnten. Anschließend untersuchte Frau Dr. Rebecca Zeppenfeld, Zahnärztin des Kreises Olpe, die Zähne der Kinder.

Rund um den Aktionstag, der durch das Team des Arbeitskreises Zahngesundheit gestaltet wurde, setzten die Lehrerinnen der Grundschule Heggen ebenfalls die Themen Ernährung und Zahngesundheit fächerübergreifend in ihrem Unterricht um. So entstanden Hand in Hand drei intensive Projekttage, an denen die Kinder viel Wissenswertes mit nach Hause nehmen konnten.

Um auch die Eltern mit einzubeziehen waren am Mittwoch alle zum Elterncafé eingeladen, um mit Unterstützung des Fördervereins in gemütlichem Rahmen mit kleinen Snacks und Getränken an mehreren Activity Points des Arbeitskreises Zahngesundheit Interessantes zu erfahren und auch selbst zu tun.

Im Nachmittagsbereich des offenen Ganztags werden in Kooperation mit dem Arbeitskreis Zahngesundheit und in Absprache mit dem Schulträger zeitnah Voraussetzungen geschaffen, die allen Kindern ermöglichen, nach dem Mittagessen ihre Zähne in der Schule zu putzen.

Alles in allem – da waren sich Schülerinnen, Schüler, Kollegium, das Zahnärztliche Team und das Team des Arbeitskreises Zahngesundheit einig – eine gelungene Aktion!

 

September 2023 – Februar 2024: Architekturprojekt mit Architektin Frau G. Tump aus Attendorn:

Januar 2024: Wir bauen ein Iglu im „grünen (bzw. weißen) Klassenzimmer“

Oktober-Dezember 2023: Module:

„Heizen und Kühlen“, „Wir bauen Häuser“, „Bauhütte-Tetraeder und andere Stabbauwerke“

 

26.09.2023: Modul 4: Besuch des Dachstuhls der Heggener Kirche:

05.09.2023: Modul 1: Architekturprojekt:

Thema: „Eine Brücke bauen ohne Nägel und Schrauben“

02.09.2023: BAT-Night des Nabu

Nach einem sehr interessanten und anschaulichen Vortrag in der Pausenhalle von Martin Plückebaum und seiner Frau Martina Kugler vom Naturschutzbund (Nabu) Olpe wurden im Werkraum unserer Schule mit Unterstützung der Eltern Fledermauskästen gebaut.

Anschließend ging es zum Lennepark, wo in der Dämmerung bei „feldermausfreundlichem Wetter“ Fledermäuse am Wasser beobachtet werden konnten.

Vielen herzlichen Dank an den Nabu sowie an unseren Hausmeister Raphael Josten für die gelungene Organisation der Aktion.

26.08.2023: Besuch eines außerschulischen Lernorts:

Ausflug der Klassen 4 a und b zum Hof Maag Hülschotten

 

11.08.2023: Erste Ernte im Schulgarten

08.08.2023: Einschulung unserer neuen Schulanfänger:innen

Herzlich willkommen in unserer Schule😃

 

21.06.2023: Verabschiedung unserer Viertklässler

Leider habe ich nur dieses Bild erhalten. Vielleicht bekommen wir noch ein paar geschickt ;-))….

20.06.2023: Einweihungsfeier „Grünes Klassenzimmer“/Schulgarten

Ein toller Nachmittag mit prominenten Gästen und vielen leckeren Essens- und Getränkespenden durch die Eltern und Herrn Uysal vom Heggener Markt! Vielen lieben Dank dafür!!

Ein besonderes Dankeschön an den Förderverein, der alles perfekt organisiert hat und sich um die Bewirtung gekümmert hat!

Außerdem ein riesengroßes Dankeschön an den Musikzug Heggen, der unseren „gemütlichen“ Teil der Veranstaltung musikalisch begleitet und uns prima unterhalten hat!!

Alles Weitere hier:

https://www.lokalplus.nrw/finnentrop/gruenes-klassenzimmer-der-grundschule-heggen-eingeweiht-81038 

und hier:

https://www.wp.de/staedte/kreis-olpe/gruenes-klassenzimmer-in-heggen-unterricht-mitten-in-der-natur-id238753525.html

16.06.2023: Lesezeit im neuen „Grünen Klassenzimmer“ ❤️

Juni 2023: Klassen 3a und b: Burgen bauen zum Thema Mittelalter

Die Klassen 3 a und b haben im Sachunterricht das Thema Mittelalter behandelt und anschließend im Kunstunterricht Burgen aus Kartons und anderen Materialien gebaut.

12.06.2023: Mit dem Museumsbus zur Wendener Hütte (Klassen 3a und b)

09.06.2023: Aktionstag auf Hof Belke mit allen Klassen

Um kurz nach 8.00 Uhr ging es los: Mit drei großen Bussen fuhr die komplette Schule mit allen Klassen zum Hof Belke, auf dem wir einen wundervollen Vormittag verbracht haben. Nach einem sehr freundlichen Empfang von Claudia Belke und ihrem Team wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt und haben anschließend mit den Mitarbeiter:innen des Hofs im Rahmen eines Stationenlaufs den Bauernhof erkundet. Beispielsweise konnte man dabei helfen, die Tiere zu versorgen, den Stall auszumisten, aus Körnern Mehl zu mahlen, welches wiederum zu einem Teig verarbeitet und später als kleine Brötchen gebacken wurde. Außerdem konnten die Kinder verschiedene Tiere begrüßen und kennenlernen oder auch im „Grünen Klassenzimmer“ im Gewächshaus die frisch gewachsenen Pflanzen probieren.

In Kooperation mit Hof Maag (Hülschotten) hat Frau Maag mit den Kindern an der Station „Wolle“ mit den Schüler:innen aus echter Schafwolle kleine „Drachenaugen“ gefilzt. Hier waren nicht nur die kleinen Gäste begeistert bei der Sache:-).

Ein rundum gelungener und super organisierter Vormittag und ein großes Dankeschön an Frau Belke und ihr Team!

Ein besonderer Dank gilt dem Verein „Naturpark Sauerland-Rothaargebirge“, der uns diese schöne Aktion für die ganze Schule finanziert hat.

Westfalenpost 13.06.2023

Wir kommen gerne wieder! 🙂