Dezember 2020: Advent in der OGS

In den letzten Wochen vor Weihnachten war die Zeit nach dem Schulunterricht für die Kinder geprägt von Vorfreude auf das Fest, von Kerzenlicht und weihnachtlichen Basteleien. In der (Vor)lese-AG und im Anschluss an das Mittagessen lauschten die Kinder gebannt Weihnachts- und Kalendergeschichten. Auch das Anfertigen von Fenster- und Wandschmuck für die OGS-Räume sowie von Weihnachtsgeschenken für die Familien in der Kreativ-AG stieß auf reges Interesse und war bisweilen Anlass für muntere Gespräche über weihnachtliche Bräuche und Traditionen. Darüber hinaus haben sich alle Kinder mit sichtbarem Eifer und Engagement daran beteiligt, die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Haus Habbecker Heide in Finnentrop mit weihnachtlichen Kartengrüßen, Bildern, gebastelten Engeln, Lichterhäuschen und Kerzen zu überraschen und zu erfreuen. Besonderen Spaß hatten die Kinder außerdem beim „Bauen“ von Butterkeksknusperhäuschen im Rahmen einer kleinen Nikolausfeier. Neben Kakao und Kinderpunsch gab es vom Förderverein gespendete Stutenkerle, und auch die Geschichte vom heiligen Nikolaus kam zu Gehör. So konnten die Kinder die Adventstage auch in dieser besonderen Zeit als besonders intensive und fröhliche Tage in Erwartung des Weihnachtsfestes erleben.

 

Dezember 2020: Unterrichtsreihe „Der rote Regenschirm“ (Klasse 1)

Im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum textlosen Bilderbuch „Der rote Regenschirm“ haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 selbst Bildergeschichten entworfen. Mit viel Ideenreichtum haben sie die Geschichte vom kleinen Hund weitererzählt. Entstanden sie vielfältige und kreative Geschichten, auf die die kleinen Autoren mächtig stolz sein können. Anschließend wurden die Regenschirme im Klassenzimmer aufgehängt. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler auch die Geschichten der anderen bestaunen.

 

10. Dezember 2020: Weihnachtspost für Seniorinnen und Senioren

Die Kinder der Grundschule Heggen haben an der Aktion des Rathauses Finnentrop teilgenommen, Seniorinnen und Senioren in Heimen zum diesjährigen (Corona-) Weihnachtsfest eine Freude zu machen. Hochmotiviert wurden rührende Briefe geschrieben, Karten gebastelt und tolle Bilder gemalt. Wir freuen uns, anderen Menschen in dieser besonderen Zeit, eine kleine Freude machen zu können!

Hier einige Impressionen:

07. Dezember 2020: Leckere Fördervereinsspende zum Nikolaustag!

Der Förderverein – hier vertreten durch Frau Hering und Frau Sander – spendete den Kindern und Mitarbeitern der Schule zum Nikolaustag Stutenkerle! Die Freude bei allen Beteiligten war riesengroß! VIELEN LIEBEN DANK!!! Wir haben uns alle sehr gefreut und es war unglaublich lecker!

01. Dezember 2020: Juchu, der erste Schnee!

Die Kinder der Klasse 3 haben in der Pause eine kleine Schneemannausstellung eröffnet! Wunderschön! Hoffentlich schneit es bald noch mehr:-)